DIE VORREITERIN

Text
Jasmin Wörz
·
Foto
Richard Mille
Jessica von Bredow-Werndl
Der Schweizer Uhrenhersteller Richard Mille hat eine neue Sportpartnerin in seinen Reihen begrüßt – die deutsche Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl.

In ihrem Business geht es um Perfektion. Um vollkommene Harmonie zwischen Mensch und Pferd. Und niemand beherrscht das besser als sie. Jessica von Bredow-Werndl ist die Königin des Dressursports. Sie gewinnt alles, was es zu gewinnen gibt. Doppel-Olympiasiegerin in Tokio. Und jetzt schaffte sie etwas Einzigartiges: Schwanger, im 5. Monat, trat sie noch zum Weltcup-Finale an – und siegte auf ihrer Wunderstute Dalera! Ein Ritt für die Ewigkeit. Hochemotional. Als hätte selbst das Pferd gespürt, dass es hier nicht nur um die Königin des Reitsports geht – sondern auch um deren Kind. „Tanzen“, nennt es Jessica von Bredow-Werndl. Wenn sie von Dressursport spricht, spricht sie davon: „Mit ihren Pferden zu tanzen“. Tänze, die nicht nur die Fans lieben, sondern auch die Luxury Lifestyle Industrie: Brands wie Hermés und Richard Mille haben sie zur Markenbotschafterin ernannt. Jessica von Bredow-Werndl trägt eine RM 007 aus Titan. Das Damenmodell mit dem charakteristisch geformten Gehäuse besticht durch seine ikonisch geformten römischen Ziffern und das ungewöhnliche Datumsfenster auf sechs Uhr. Richard Mille sieht die Profireiterin aufgrund ihrer Entschlossenheit, Ausdauer und Leidenschaft als ideale Partnerin seiner Uhrenmarke.

Our Habitas AlUla ist ein einzigartiges Resort in der beeindruckenden Landschaft von AlUla in Saudi-Arabien. Dieses luxuriöse Refugium, eingebettet in...
Der Continental GTC vereint zeitloses Design mit modernster Technik und unvergleichlichem Komfort....
WEITERE ARTIKEL
Von Gisele bis Irina: Wo Promis den Sommer genießen. Wie erwartet waren Reiseziele, die von Strand, Hitze und all dem...
Mit exzellentem Service erobern wir die Herzen unserer Kunden. Beste Qualität in der Kundenkommunikation, zuverlässige Auftragsabwicklung und Vertrauen in die...
Das ursprüngliche River Oaks-Gebäude wurde Anfang der 1960er Jahre von Cameron Fairchild entworfen. Durch seine elegante Umgebung und das an...