HANDTASCHE ALS WERTANLAGE

Text
·
Foto
CHANEL, PR
Handtasche als Wertanlage
Gucci, Louis Vuitton, Hermès und Chanel sind als Geldanlage sicher die schönste Form des Investments, die wir uns vorstellen können.

Wer mit einer Chanel-Tasche liebäugelt, handelt vernünftig und vorausschauend. Klingt nach Wunschdenken, kann aber jetzt tatsächlich mit Zahlen belegt werden. Fashionista berichtet, dass der Wert der Tasche allein innerhalb der letzten sechs Jahre um 70% angestiegen ist. Das zeigt eine Analyse der US-Plattform Baghunter, die die Preisentwicklung des Klassikers 2.55 seit dem Verkaufsstart im Februar 1955 zeigt und das Potential für die Zukunft prognostiziert. Aktuell kostet die auch Medium Classic Flap Bag genannte Tasche knapp 5.000 Euro. Bis 1990 sind die Preise vor allem der Inflation und einer kleinen Erhöhung des Labels zuzuschreiben. Danach ging es steil bergauf: In einem Vierteljahrhundert stieg der Wert der Tasche um das Vierfache.

Als wichtigen Faktor bezeichnet Baghunter-Chefin Evelyn Fox Plattformen, die sich auf Second-Hand-Designerteile spezialisiert haben und Chanel-Taschen einer breiteren Masse zugänglich machen. Wie sehr sich ein Kauf lohnen kann, zeigt der Vergleich mit einer Immobilieninvestition in den USA: Der Return on Investment, also das Verhältnis des Wertgewinns im Vergleich zu dem Preis, den man gezahlt hat, liegt bei bei einem Hauskauf bei 7% – bei der 2.55 sind es 70. Auch für die Boy Bag, die Chanel in seiner Herbst/Winter-2011-Kollektion zum ersten Mal vorgestellt hat, wird eine Wertsteigerung vorausgesagt. Die komplette Analyse ist hier zu finden. Investieren ist in dem Fall also nicht nur ein Begriff, den man benutzt, um den Preis ein bisschen weniger schmerzhaft zu machen – es ist tatsächlich was dran und kann sich auch noch richtig lohnen.

Handtasche als Wertanlage

Our Habitas AlUla ist ein einzigartiges Resort in der beeindruckenden Landschaft von AlUla in Saudi-Arabien. Dieses luxuriöse Refugium, eingebettet in...
Der Continental GTC vereint zeitloses Design mit modernster Technik und unvergleichlichem Komfort....
WEITERE ARTIKEL
In ganz Venedig hat er in Kirchen, Palästen und Museen seine Spuren hinterlassen: der Maler Jacopo Tintoretto, der vor 500...
ALCANTARA IN THE ARTS: Die Mailänder Triennale und Alcantara präsentieren eine von Damiano Gullì kuratierte Sonderausstellung: eine neuartige Reise in...
Gemeinsam auf Familiensafari im traumhaften Südafrika gehen. Umgeben von den schönsten Naturlandschaften und einem unglaublichen Tierreichtum zahlreiche Erinnerungen sammeln....