RÄUME WAHRNEHMEN

Text
Redaktion
·
Foto
Poggenpohl
hausmesse_01
Als führende Marke für Luxusküchen „Made in Germany“ und Erfinder der modernen Küche verbindet Poggenpohl nachhaltig architektonisches Denken und Handeln mit richtungsweisendem Design, ausgezeichneter Handwerkskunst und technischer Präzision.

Eine hochwertige Opulenz mit ausdrucksstarken Materialien war bei Poggenpohl schon im Jahr zuvor eingezogen. Unter der Leitidee „Sensing Space“ wurde dies zur aktuellen Hausmesse in den Räumlichkeiten bei Poggenpohl in Herford fortgeführt.

Die Einladung bestand auch darin, neue Räume wahrzunehmen und eventuell sogar ganz neu zu entdecken. Im Mittelpunkt der neuen Kollektion steht die Erfahrung von Assoziationen und sinnlichen Effekten im kuratierten Zusammenspiel von Farben, Materialien und Oberflächen.

Auf die Messegäste wartete eine Entdeckungsreise über vier konzeptuell ausgerichtete Räume, die auf unterschiedliche Weise dem genannten Leitthema „Sensing Space“ widmeten. Anlässlich des 130-jährigen Firmenjubiläums eröffnete Poggenpohl zur Hausmesse zudem die Ausstellung „Space and Time“, die den Weg des Unternehmens seit 1892 anhand prägender Schlüsselmomente in der „Eroberung des Küchenraumes“ nachzeichnet. Im flexibel bespielbaren Teilbereich der Ausstellung stand zur Premiere das Planungskonzept „+MODO“ im Fokus.

 

TIPP DER REDAKTION:

Poggenpohl life erleben! Nach der Hausmesse im Frühjahr soll ein Feuerwerk an neuen Produkten folgen. Diese sind in den Poggenpohl Studios zu bestaunen: https://www.poggenpohl.com/de/storelocator

Bereits zum 44. Mal ehrt die Leica Camera AG mit dem international renommierten Fotografie-Award hervorragende Fotograf*innen. Die Gewinner*innen werden am...
Die Liebe für Design und Ästhetik begleiten Frau Sen seit jeher und spiegeln sich in verschiedensten Lebensbereichen wider. Darum war...
WEITERE ARTIKEL
Olivier Polge, der Parfumeur des Hauses CHANEL, interpretiert N°5 neu und unterstreicht damit den Grad, wie makellos und inspirierend der...
Der Pirelli-Kalender 2023 "The Cal" wurde von Emma Summerton fotografiert. Sie setzt im diesjährigen Pirelli Kalender unter dem Motto "Love...
SONNTAG, 12.24 UHR ORTSZEIT. 100 MEILEN: Das klingt nicht nach viel, es kann das tägliche Pensum eines Pendlers sein oder...