EIN BRUCH MIT DER TRADITION +MODO

Text
Poggenpohl
·
Foto
Poggenpohl
modo-bruch
Viele Jahre lang konnte sich niemand vorstellen, die Arbeitsplatte von den Unterschränken zu trennen - und auch dem spanischen Architekten Jorge Pensi sagte niemand etwas davon. Also hat er genau das getan.

Das Ergebnis war ein außergewöhnlicher Entwurf, der bis heute seinesgleichen sucht, mit einem mächtigen Monolithen, der den Eckpfeiler der kulinarischen Handwerkskunst bildet. Die Arbeitsplatte scheint wie eine massive Decke über den Unterschränken zu schweben. Die darunter liegenden Auszüge und Glasschubladen gewinnen zusätzlich an schwereloser Eleganz und offener Transparenz. Es ist eine Küche zum Arbeiten, zum Kochen – und um die Kochkunst zu perfektionieren.

Einmal zusammengeführt, möchte man sich nicht mehr trennen.

+MODO im Überblick:

  • Kontrastreiche Gestaltungsarbeit – mit offenen Flächen und Auskragungen
  • Tabletts aus Holz oder lackiert – auf Wunsch mit transparentem oder schwarzem Glaskasten
  • Stützen aus Stahl – in Aluminium oder mattschwarz pulverbeschichtet
  • Souveräne, 13 cm dicke Arbeitsplatte in Bruchstein oder Laminat
  • Mit einer Vielzahl von Oberflächen und Materialien erhältlich
  • Individuell gestaltbare Schränke und Innenausstattungen

 

Besuchen Sie doch einen der zahlreichen Händler oder einen Poggenpohl Showroom um mehr über die +MODO und weitere Küchen zu erfahren.

Our Habitas AlUla ist ein einzigartiges Resort in der beeindruckenden Landschaft von AlUla in Saudi-Arabien. Dieses luxuriöse Refugium, eingebettet in...
Der Continental GTC vereint zeitloses Design mit modernster Technik und unvergleichlichem Komfort....
WEITERE ARTIKEL
Hohe Leistung mit Komfort und einzigartige Eleganz – das zeichnet die noblen Fahrzeuge der Marke Bentley aus. ...
Von Gisele bis Irina: Wo Promis den Sommer genießen. Wie erwartet waren Reiseziele, die von Strand, Hitze und all dem...
Wie schmeckt fairer Kaffee? Eine junge Generation an Kaffeeröstern zeigt, wie Geschmack und Gewissen zusammenpassen....